24411

Aktuelle Finaz Nachrichten

2 years ago

Nach Quartalszahlen: Alibaba verfehlt Umsatzziel und kündigt Aktien-Rückkauf an

Der chinesische Internetriese Alibaba hat nach dem Verfehlen der eigenen Quartalsziele Aktienrückkäufe angekündigt. Nach einem Bericht von Bloomberg Business plant Alibaba den Rückkauf von Aktien mit einem Gegenwert von etwa vier Milliarden Dollar.
2 years ago

Managergehälter: Diese CEOs verdienen mehr als 800mal so viel wie ihre Angestellten

Fast 3,4 Millionen Euro verdiente ein Dax-Vorstand laut den Anlegerschützern der DSW im Jahr 2014 insgesamt. Das ist rund das 100fache des deutschen Durchschnittslohns. Das ist viel, aber in den USA bewegen sich die Vergütungen der CEOs noch in ganz anderen Sphären.
2 years ago

Anklage erhoben : Hacker und Börsenhändler verdienten mit Insiderhandel 100 Millionen Dollar

In den USA wurde Anklage gegen eine Gruppe aus Hackern und Börsenhändlern erhoben. Der Vorwurf: Mithilfe von unveröffentlichten Finanzmitteilungen, die sie illegal von Websites wie Business Wire, Marketwired und PR Newswire klauten, betrieben die Cyber-Kriminellen Insiderhandel. Seit 2010 sollen somit etwa 100 Millionen Dollar erbeutet worden sein.
2 years ago

Börse am Mittag: Dax pendelt um 11.000 Punkte-Marke - China-Sorgen zerren den Index ins Minus - Henkel unter Druck

Der Dax wurde am Mittwoch durch die Sorgen um den Handel mit China weiter nach unten gezogen. Zwischenzeitlich fiel der Index mehrmals unter 11.000 Punkte, zuletzt notierte der Dax minus 2,22 Prozent und 11.043,21 Punkte. Der Verlust ist damit beinahe so hoch wie der vom gesamten Vortag.
mehr zu:
Henkel

2 years ago

Illegaler Börsenhandel: Hacker und Börsenhändler verdienten mit Insiderhandel Millionen - Anklage

In den USA wurde Anklage gegen eine Gruppe aus Hackern und Börsenhändlern erhoben. Der Vorwurf: Mithilfe von unveröffentlichten Finanzmitteilungen, die sie illegal von Websites wie Business Wire, Marketwired und PR Newswire klauten, betrieben die Cyber-Kriminellen Insiderhandel. Seit 2010 sollen somit etwa 100 Millionen Dollar erbeutet worden sein.
2 years ago

Konjunkturindikatoren: Arbeitslosenquote in Großbritannien stagniert wie erwartet

Die Zahl der Arbeitslosen in Großbritannien hat sich wie erwartet nicht verändert. Die nach internationalen Standards erhobene Arbeitslosenquote habe im Zeitraum von April bis Juni bei 5,6 Prozent gelegen, dies teilte das Statistikamt ONS am Mittwoch mit. Volkswirte hatten diesen Stillstand erwartet.
2 years ago

Ölnachfrage: IEA: Weltweiter Öldurst steigt 2015 um 1,6 Millionen Barrel pro Tag

Nach Einschätzung der Internationalen Energieagentur (IEA) wird die Ölnachfrage 2015 so stark anwachsen wie seit fünf Jahren nicht mehr. Demnach kämen die gefallenen Preise für Rohöl und die bessere Wirtschaftslage der Ölnachfrage entgegen, heißt es im Monatsbericht der IEA, der am Mittwoch in Paris veröffentlicht wurde.
2 years ago

Quartalszahlen: Henkels Einkaufstour zahlt sich aus, Anleger dennoch enttäuscht

Die jüngste Einkaufstour hat sich für den Konsumgüterkonzern Henkel bezahlt gemacht: Die Einkäufe hoben, gemeinsam mit dem starken US-Dollar, das Umsatz um 13,5 Prozent auf 4,7 Milliarden Euro, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Die Anleger waren aber dennoch enttäuscht und schickten die Aktie kurz nach der Handelseröffnung um 4,6 Prozent nach unten.
mehr zu:
Henkel

2 years ago

Konjunkturindikatoren: Arbeitslosenqutoe in Großbritannien stagniert wie erwartet

Die Zahl der Arbeitslosen in Großbritannien hat sich wie erwartet nicht verändert. Die nach internationalen Standards erhobene Arbeitslosenquote habe im Zeitraum von April bis Juni bei 5,6 Prozent gelegen, dies teilte das Statistikamt ONS am Mittwoch mit. Volkswirte hatten diesen Stillstand erwartet.
2 years ago

Börse am Morgen : Dax nun 2,35 Prozent im Minus - kurzes Tief unter 11.000 Punkten

Der Dax hat am MIttwochmorgen heftige Verluste verbucht. Zur Sorge um Chinas Wirtschaft gesellten sich Bedenken bezüglich der aggressiven Yuan-Abwertung durch Peking - die gefährdet nämlich die hiesige Exportindustrie. Zuletzt verlor der Leitindex 2,35 Prozent auf 11.028,41 Zähler.
2 years ago

Wachstum in Europa: EZB-Chef kann dank Wachstum in allen großen Euro-Staaten den Urlaub genießen

Der EZB-Chef Mario Draghi kann sich, angesichts der positiven Entwicklung in Europa, in diesem August etwas länger im Urlaub ausspannen.
2 years ago

Konjunkturindikatoren: Industrieproduktion in China bleibt unter Erwartungen

Die Industrieproduktion in China hat sich im Juli schlechter als erwartet entwickelt. Damit reiht sich der Konjunkturindikator in zahlreiche andere Wirtschaftsdaten des Landes ein, die ebenfalls unter den Prognosen lagen - die Zeichen einer Konjunkturflaute in China verdichten sich.
2 years ago

Börse am Morgen: China-Sorgen reißen Dax weiter runter - Dickes Minus zum Handelsstart

Nach den massiven Verlusten vom Vortag ist der Dax auch am Mittwoch mit negativem Vorzeichen gestartet: Die Sorge um die Geschäfte der deutschen Wirtschaft mit China zerren weiter am Leitindex. So verlor der deutsche Leitindex nach wenigen Minuten 1,77 Prozent und notierte damit nur noch bei 11.093,30 Punkten.
2 years ago

Automobilindustrie: Mercedes-Benz im Windschatten von BMW

Der Automobilhersteller BMW liegt bei den Absatzzahlen nur noch knapp vor dem Konkurrenten Mercedes-Benz. Bis Ende Juli verkaufte BMW zwar 1,08 Millionen Autos der Kernmarke, was einem Zuwachs von 5,2 Prozent entspricht, Rivale Daimler liegt aber mit 1,05 Millionen Autos der Marke Mercedes-Benz nur noch knapp dahinter. Die Zahlen teilte der bayerische Konzern am Mittwoch mit.
mehr zu:
BMW
Daimler

2 years ago

Aus dem Netz: Lesetipps für heute: Selfies mit Lenin, der Atom-Dino Japan und reiche Nigerianer, die es wirklich gibt!

Der glorreiche Revolutionär Lenin muss wieder cool sein, sagen Russlands Kommunisten, und laden zum Selbstporträt mit seinen Statuen auf. Außerdem im heutigen Angebot: Der Atom-Dino Japan, das missverstandene Momentum, und reiche Nigerianer (und andere Afrikaner), die nicht einer Scam-E-Mail entsprungen sind.
2 years ago

Börse am Abend: Dax verliert 2,56 Prozent - Yuan reißt Aktienmärkte runter

Die am Morgen überraschend bekannt gegebene Rekordabwertung der chinesischen Währung hat die Börsen weltweit erfasst. Auch viele Dax-Konzerne müssen sich um ihre China-Exporte sorgen. Der deutsche Leitindex schloss am Dienstag mit einem Minus von 2,68 Prozent bei 11.293,65 Punkten.
2 years ago

US-Leitindex : Der Dow steht vor dem nächsten "Todeskreuz"

Der US-Leitindex Dow Jones ist am Dienstag mit einem gehörigen Abschlag in den Handel gestartet - wegen Chinas aggressiver Yuan-Abwertung. Morgen könnte zwar schon der Rebound kommen - doch sollte sich der Dow bis Handelsschluss nicht auf magische Art und Weise bis auf 17.850 Zähler hochkämpfen, durchbricht er das "Todeskreuz".
2 years ago

US-Börse: Dow startet mit Verlusten - Anleger sorgen sich um China

Die Abwertung des Yuan hat am Dienstag auch die US-Börse erreicht. Der Rekordeingriff hat den Yuan auf Talfahrt geschickt, was auch am US-Aktienmarkt zu Verluste geführt hat. Der Dow Jones verlor im frühen Handel 0,85 Prozent und sank auf 17.464,81 Punkte.
2 years ago

Immobilien-Boom: Das Silicon Valley will nach Hawaii

Nicht nur in den Großstädten steigen die Immobilienpreise. Mit 23 Häusern, die für über 20 Millionen Dollar angeboten werden, ist Hawaii der neue "place to be". Reiche Technologie-Manager aus Kalifornien streben auf die Insel und treiben die Preise in die Höhe.
2 years ago

Glanzlose Minen: "Die Goldminen-Industrie ist Toast"

"The industry is toast" - drastischere Worte hätte Randgold-CEO Marc Bristow für die Lage der Goldminen in einem Bloomberg-Interview kaum finden können. Seit 22 Jahren ist Bristow im Geschäft und eine der Stimmen der Branche. Sein vernichtendes Urteil: Die Förderer stehen am Abgrund.
2 years ago

Börse am Nachmittag: Dax notiert mehr als zwei Prozent im Minus

Die Abwertung des Yuan hat den deutschen Aktienmarkt am Dienstag schwer getroffen. Besonders die exportstarken Industrien dürften unter dem Kursverfall leiden. Der Dax verlor 2,00 und stand zuletzt bei 11.372,52 Punkten.
2 years ago

Konjunkturindikatoren : Produktivität von US-Unternehmen steigt nur gering - Lohnkosten steigen

Amerikanische Unternehmen konnten ihre Produktivität nicht so kräftig steigern wie erwartet. Im zweiten Quartal habe die Produktivität außerhalb der Landwirtschaft auf das Jahr hochgerechnet um 1,3 Prozent zugelegt, teilte das US-Arbeitsministerium am Dienstag auf Basis vorläufiger Daten in Washington mit. Gleichzeitig zeigten sich Ökonomen überrascht von einem Anstieg der Lohnkosten.
2 years ago

Börse am Nachmittag: Dax mehr als zwei Prozent im Minus

Die Abwertung des Yuan hat den deutschen Aktienmarkt schwer getroffen. Besonders die exportstarken Industrien leiden unter dem Kursverfall. Der Dax verlor 2,00 und stand zuletzt bei 11.372,52 Punkten.
2 years ago

Opec-Förderung: Ölpreise wieder auf Talfahrt - Opec-Fördermenge auf Dreijahreshoch

Am Montagabend sah alles nach einer Erholung des Ölpreises aus, doch der Kurs konnte den Trend nicht durchhalten. Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) hatte eine höhere Fördermenge gemeldet und somit ein weiter steigendes Angebot auf dem Weltmark in Aussicht gestellt.
2 years ago

Glanzlose Minen: Goldpreis bringt Minen-Betreiber an den Rand des Abgrunds

"The industry is toast" - drastischere Worte hätte Randgold-CEO Marc Bristow für die Lage der Goldminen in einem Bloomberg-Interview kaum finden können. Seit 22 Jahren ist Bristow im Geschäft und eine der Stimmen der Branche. Sein vernichtendes Urteil: Die Förderer stehen am Abgrund.
2 years ago

Quartalszahlen: Manz-Aktionäre springen ab - Aktie über fünf Prozent im Minus

Die Zahlen des zweiten Quartals haben die Hoffnung der Aktionäre auf eine schnelle Erholung bei Manz zu nichte gemacht. Ende Juni hatte das Unternehmen sein Jahresausblick reduziert. Nachdem der Quartalbericht diesen Ausblick am Dienstag bestätigt hatte, knickte der Kurs um 5,71 Prozent auf 65,59 Euro ein.
mehr zu:
Manz

2 years ago

Börse am Mittag: Dax steht tief in den roten Zahlen - Yuan-Abwertung trifft Exportindustrie

Die Abwertung der chinesischen Währung Yuan wurde dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zu Verhängnis. Die Exportindustrie, allen voran die Autowerte, leiden unter der Maßnahme. Der Dax büßte gegen Mittag 1,82 Prozent ein und stand zuletzte bei 11.393,90 Punkten.
2 years ago

Konjunkturindikatoren: ZEW-Daten: Deutsche Wirtschaft soll an Fahrt verlieren

Die Finanzexperten in Deutschland schauen pessimistisch in die Zukunft. Einer Umfrage des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zufolge, erwarten sie eine deutliche Abkühlung der hiesigen Wirtschaftsentwicklung.
2 years ago

Googles neue Konzernstruktur: Larry Page will der Buffett des Silicon Valley sein

Aus Google wird Alphabet, aus einem Sammelsurium an Firmen und Projekten ein verzweigter Mischkonzern. Mit der neuen Struktur verpassen die Google-Lenker Larry Page und Sergei Brin ihrer mittlerweile hunderte Milliarden Dollar schweren Firma klare Linien - gerade Page zollt damit einem seiner Idole Tribut: Warren Buffett.
2 years ago

Verhandlungen: Mit Griechenlands Schuldendeal sind alle unzufrieden

Bis auf ein paar Kleinigkeiten steht der Schulden-Deal für Griechenland. 35 Reformen muss das Land umsetzen. Mit der Abmachung ist keiner zufrieden - eigentlich das beste Zeichen, dass der Deal ein guter Kompromiss ist.
mehr zu:
Griechenland

2 years ago

Googles neue Konzernstruktur: Larry Page will der Silicon-Valley-Buffett sein

Aus Google wird Alphabet, aus einem Sammelsurium an Firmen und Projekten ein verzweigter Mischkonzern. Mit der neuen Struktur verpassen die Google-Lenker Larry Page und Sergei Brin ihrer mittlerweile hunderte Milliarden Dollar schweren Firma klare Linien - gerade Page zollt damit einem seiner Idole Tribut: Warren Buffett.
2 years ago

Währungskrise: Renminbi-Abwertung: China fährt schwere Geschütze auf, um Wirtschaft zu retten

Die deutliche Abwertung des chinesischen Renminbi um den täglichen Referenzsatz von 1,9 Prozent, hat den Weltmarkt am Dienstag erschüttert. Besonders deutlich machte sich der Eingriff jedoch in China selbst bemerkbar. Es folgte der größte tägliche Kursrutsch der Währung seit Januar 1994, als China den offiziellen und den Wechselkurs am Markt vereinte.
2 years ago

Bevölkerungsschwund: Spanien verkauft (und verschenkt) 400 Dörfer

Galizien im Nordwesten Spaniens ist nicht die bevorzugte Wohngegend der Schönen und Reichen. Im Gegenteil: Hier ziehen so viele Leute weg, dass viele Dörfer mittlerweile leer stehen. Die können Sie jetzt kaufen - oder sogar geschenkt bekommen.
2 years ago

Börse am Morgen: Yuan-Abwertung reißt Dax ins Minus - Autowerte verlieren drei Prozent und mehr

Am Dienstag ist die Abwertung des chinesischen Yuan auch an den deutschen Aktienmärkten deutlich spürbar. Der Dax stand zuletzt 1,34 Prozent im Minus bei 11.449,67 Punkten.
2 years ago

Dax-Verlierer: Autowerte leiden unter der Abwertung der chinesischen Währung

Den Dienstag würden die Besitzer deutscher Autowerte wohl am liebsten streichen. Die Aktien der deutschen Produzenten Volkswagen,BMW und Daimler rangieren auf den letzten Plätzen im deutschen Leitindex. Grund sind die Turbulenzen in China.
2 years ago

Gastkolumne : „Jetzt erst recht“: Anleger greifen bei physischem Gold zu

Gold ist out? Nur scheinbar, an den Kurstafeln. Nach Kunden für physisches Gold müssen Anbieter nicht lange suchen. CoinInvest-Director Daniel Marburger spricht in seiner Gastkolumne über seine jüngsten Verkäufe - und warum diese "jetzt erst recht" Gold kaufen.
2 years ago

Radikaler Konzernumbau: Alphabet: Google bringt Struktur in die Datenkrake

Google ist das Synonym für "Suchmaschine" und das soll auch so bleiben. Doch Google ist mittlerweile sehr viel mehr. Ein global Player, der selbstfahrende Autos und Drohnen baut. Um vom Image der reinen Suchmaschine weg zu kommen, gibt sich der Internet-Riese eine neues Konzerndach. Unter dem Namen "Alphabet" sollen alle Geschäftsteile von Google zusammengefasst werden.
2 years ago

Schuldenkirse: Athen meldet Durchbruch - Memorandum für drittes Hilfspaket steht

Nach dem 18-stündigen Verhandlungsmarathon am Montag, spricht die griechische Regierung am Dienstagmorgen von einer Einigung zum dritten Hilfspaket. Mehrere griechische Nachrichtensender berichten unter Berufung auf Regierungskreise von dem erfolgreichen Abschluss zwischen Athen und den Vertretern der Gläubiger.
2 years ago

Tiefpunkt: Russlands Wirtschaft schrumpft um 4,6 Prozent

Russlands Wirtschaft hat den (vorläufigen) Tiefpunkt erreicht. Das sind übrigens die Worte des Ministeriums. Im zweiten Quartal des Jahres sank das Bruttoinlandsprodukt des Riesenreiches um 4,6 Prozent.
2 years ago

Cessna oder Embraer?: Privat-Jet-Riesen kämpfen im Steilflug um Spitzenposition

Milliardäre und Firmen werden bald eine neue schwierige Entscheidung treffen müssen: Welcher nagelneue Privat-Jet soll es sein. Der brandneue Flieger vom brasiliansischen Embraer oder doch die neue Cessna. Beide kämpfen auf einem Markt, der immer noch unter der Wirtschaftskrise von 2008 leidet.